Alphabet der Kuriosität

alphabet.jpg

  Die Mehrheit meiner Beiträge konzentrieren sich auf grundlegende, kuriosophische Anliegen: Die Farbenlehre und Kreativität als Lebensfreude und Schöpfungskraft, die konkurrenzlose Einheit von Mensch und Menschen, die Erziehung zur Maskenlosigkeit und Ehrlichkeit, sowie weitere Überzeugungen von weltlicher Schönheit. Ich hatte vor Kurzem die Gelegenheit eine Kinodarstellung von Alphabet mitzusehen. Es handelt sich dabei um ein…
Read more

Survival of the smartest

monkey.jpg

  Intelligence as the measure of intellect. Intelligence as capacity for understanding, abstraction or logic. Intelligence as the ability to acquire and apply knowledge and skills. Intelligent. More intelligent. Most intelligent. Less intelligent. Least intelligent. Few words have such an judgemental and evaluative connotation as intelligence in our modern society permanently seeking for efficiency, structure…
Read more

Power by merits

merito-header.jpg

  “In the future, democracy is not going to last long, because the politician is already ignorant before the scientist; he is already in the hands of the scientist. The future belongs to the scientist, not to the politician.” “Democracy is not the highest goal. It is better than dictatorial regimes, it is better than…
Read more

Disturbing freedom

golden.jpg

  What often bothers me in everyday life is the normative barrier. One speaks of freedom of speech, and yet it has its limitations: Not every subject enjoys the same acceptance. Why is fundamental virtue such as curiosity, the desire to learn and to ask, punished with rejection and contempt? In a broader sense, why…
Read more

Satire in Polish

pawel.jpg

  Pawła Kuczyńskiego (Pawel Kuczynski) has become a famous Polish illustrator in the meantime. His satirical works are known throughout the, at least interconnected, world. Being surrealist in their form, the digital paintings remain prevalent: In an appealing and simple fashion, actuality and necessity are brought together. Even if these pictures are doubtlessly overused and…
Read more

Kluft der “2 Wälte”

bt_header.jpg

  2 Wälte von Black Tiger feat. Apache LADY! DU GHÖRSCH ZU GHÖRSCH ZU DE OBRE ZÄHTUUSIG. ICH HÖR DR GANZ OBE NUME RAPMUSIG. DU TREISCH E NERZ UND E UHR VO DIM PAPI. ICH TRAG ZU MEHR KULTUR IN DERE STADT BI. ICH SEH DR DUCE, D’MAFIA UND E DRAMA. DU NUMME GUCCI, DOLCE…
Read more

Lexicon – Mythicon

conflict.jpg

  Sprache und Wort, Ausdruck und Idee, Aussprache und Bedeutung: Das alltäglichste Werkzeug menschlicher Kommunikation. Trotz Bestimmtheit, doch so verworren. Nicht nur psychologisch-typologische Veranlagungen spielen zu Miss-  und Unverständnis mitein, sondern auch die Unein- oder Vieldeutigkeit der Sprache. Neben (inter)kulturellem Ursprung von Wort und dessen Bedeutung, auch Etymologie genannt, ist vor allem das Bestreben, das…
Read more

How to Be

dilemma.jpg

  You shall be, but not key Be great, but don’t be prodigious Be little, but don’t be invisible Be successful, but don’t be resounding Be servile, but don’t be worthless Be imaginative, don’t be ingenious Be useful, don’t be fertile Be charming, don’t be loving Be capable, don’t be talented Be powerful and mighty…
Read more

Science: belief or truth

truth.jpg

  Any sound scientific theory, whether of time or of any other concept, should in my opinion be based on the most workable philosophy of science: the positivist approach put forward by Karl Popper and others. According to this way of thinking, a scientific theory is a mathematical model that describes and codifies the observations…
Read more

Manifest des Ästhetizismus

chronos

  Vorwort: Die Synthese von kosmischen Gesetzmässigkeiten mündet in (der) Schönheit. Die Schönheit ist die Verkörperung des ästhetischen Ideals. Unter Ästhetik fällt Wahrnehmung, Empfinden und Sinnlichkeit. Die ästhetistische Schönheit versteht sich somit sinnlich. Das Mittel der Ästhetik ist der Schöpfergeist, denn Sinnlichkeit sehnt sich nach Neuem. Schönheit ist Reiz, Würde und Herrlichkeit zugleich. Darüber hinaus…
Read more

Social Spectrum

capitol_header.jpg

  Politics isn’t about left or right. It isn’t about equality or liberty. Realpolitik is about money and power. That’s why the following figure truly isn’t about politics, but simplified social preferences. Ideal politics would be about the synthesis of dichotomies. Speaking of jungian typology, one could say the right correlates with NT and SJ…
Read more

Dschungelbuch

dschungelbuch.jpg

  Die Geschichte von Mogli und seinem tierischen Freunden aus dem indischen Urwald ist, zumindest seit der Erscheinung der Walt-Disney Verfilmung, jedem ein Begriff. Das Dschungelbuch wurde ursprünglich von Rudyard Kipling in zwei Bänden 1894/5 verfasst, und durch Walt Disney in einen Zeichentrickfilm mit einer leicht veränderten Inszenierung auf die Leinwand gebracht. Walt Disney verstarb…
Read more

Happy Life

black.jpg

  Do you know your hearts limits?   “If you don’t like pictures of animal cruelty being posted on social media, you need to help stop the cruelty, not the pictures. You should be bothered that its happening, not that you saw it.” ― Marie Sarantakis     “If slaughterhouses had glass walls, we would…
Read more

MBTI in a nutshell

diversity.jpg

  Let me show you how jungian typology looks like with some visual(s). However be aware that not all of them are that scientific nor that accurate, so please, take them with a grain of salt. Good summary of the MBTI:   The four temperaments (after the Keirsey Temperament Sorter):   Demographic repartition:   The 16…
Read more

The Joker – Agent of chaos

joker.jpg

  The Joker as seen in The Dark Knight (2008) is one of the most convincing and iconic acting performances seen in recent cinematographic history. Don’t take that hyperbole too seriously. In particular when the movies tagline “Why so serious?” underlines clearly its irony. Heath Ledger, who died shortly after the filmings due to mixed…
Read more

Soziale Maskerade

venice_carnival.jpg

  Die Gesellschaft versteht sich als Summe von Menschen verbunden durch gemeinsame Sprache, Werte, Überzeugungen, Traditionen oder auch Erfahrungen. Diese Gemeinsamkeiten dienen dem Einzelnen als Identifikationsmerkmale. Mangelnde an Identifikation saugen somit Gemeinschaft in sich auf und verbreiten die individuelle Dogma jener Gesellschaft weiter. Sie überzeichnen und rechtfertigen ihre erlangten Ungemeinsamkeiten, sie bekehren weitere Unpersönliche und…
Read more

The Prophecy – Upon education

family.jpg

  Some excerpts from “The Prophet” by Khalil Gibran. And a woman who held a babe against her bosom said, “Speak to us of Children.” And he said: Your children are not your children. They are the sons and daughters of Life’s longing for itself. They come through you but not from you, And though…
Read more

Brunnen der Unruhe

brunnen.jpg

  In meiner Heimatstadt Basel befindet sich mitten im Stadtzentrum gelegen ein etwas skurriler Brunnen, ein Brunnen als Werk der Unruhe und Irritation. Er lockt rund um die Uhr durch seine Ungewöhnlichkeit Jung und Alt, von Nah und Fern herbei. Man sitzt, isst und lacht daneben und schaut dem Spritzzirkus zu. Kinder sausen kreischend um…
Read more

Spiel der Hoffnung

baum.jpg

  Die Familie: der Grundbaustein einer jeden soliden Gesellschaft. Ihr liegt die gesunde Erziehung und die Weitergabe von Tradition, Kultur und Moral zugrunde. Die Erziehung zum guten und stolzen Nachkomme. Darunter werden enge Beziehungen verstanden: Manche sprechen die Liebe nur der Familie zu und andere wiederum halten die ganze Welt für Mütter, Brüder und Töchter….
Read more

American Beauty – Die Rose einer Familie

rose.jpg

  Ein Liebesdrama, ein Familiendrama, oder doch ein Gesellschaftsdrama? Ein Spiegel der westlichen Orientierungslosigkeit. Der Spielfilm von Sam Mendes hinterlässt einen angenehmen, wenn auch bitteren Nachgeschmack. Nicht etwa nur durch seine technische Realisierung, sondern durch die Entblössung der modernen menschlichen Natur. Die Geschichte dreht sich um den Familienvater Lester Burnham der am Ende des Streifen…
Read more