Philosophy in a nutshell

philoheader.png

  Contemporary understanding of philosophy, from everyday wisdom to academic treatise, has grown over time as understanding of culture has for instance. Understanding the underlying principles of a statement leads to diversified response and, furthermore, to contentual contestation. Thereby, all groundbreaking philosophical ideas stem from discourse and criticism of previous views. Historical development of philosophy,…
Read more

Tree of knowledge

tree.jpg

  Nothing seems as arcane, academic and sophisticated as philosophy, the discipline of questioning truth and meaning, life and world, and not whatsoever else. Long is the tradition of the philosophizing man, since the youngest day of human thinking, many thoughts about us and our environment have grown, the seemingly more valid ones grew bigger…
Read more

“Gewiss sind das Sterne”

sterne.jpg

  Gewissheit, meiner grösster Feind. Und dabei sehnt es den Menschen stets nach Gewissheit. Wenn mir Gewissheit derart gegen den Magen geht, bin ich denn auch Mensch? Gewiss, ich bin mir selber auch zuwider, nur lernte ich zu scherzen. Aller Übel liegt Gewissheit zugrunde: Die Angst bei Kommendem, die Rache bei Verlorenem, die Hochmut bei…
Read more

Zara und L(i)eben

zarathustra.jpg

  Auszug aus Nietzsche: Biographie seines Denkens (2000) von Rüdiger Safranski. „Hat Nietzsche deshalb – weil er merkte, dass er das Entscheidende noch nicht richtig zur Sprache gebracht hat – Anfang 1885 noch ein viertes Zarathustra-Buch verfasst, obwohl er doch nach Beendigung des dritten Buches überzeugt war, mit seinem Zarathustra fertig zu sein? Doch auch…
Read more

Blick ins Chaos

karamasov.jpg

  “Nichts ist aussen, nichts ist innen, denn was aussen ist, ist innen.” The Brothers Karamazov – The Downfall of Europe (1920) by Hermann Hesse, translated by Stephen Hudson. It appears to me that what I call the Downfall of Europe is foretold and explained with extreme clearness in Dostoevsky’s works and in the most…
Read more

Von der kuriosophischen Symbolik

spacetree.jpg

  Der Wanderstock meiner Reise ist mittlerweile mit verschiedener Symbolik bestückt. Es handelt sich dabei um wiederkehrende rhetorische Metaphern, die sich durch meine Beiträge ziehen. Sie bilden sozusagen meinen inneren Willen, die, höchst persönlich, prophetische Überzeugung ab, und unterliegen somit meiner inhärenten, und auch namensgebenden, Neugier. Die folgende Abhandlung soll die kuriosophistische Symbolik zu entmystifizieren…
Read more

Lexicon – Mythicon

conflict.jpg

  Sprache und Wort, Ausdruck und Idee, Aussprache und Bedeutung: Das alltäglichste Werkzeug menschlicher Kommunikation. Trotz Bestimmtheit, doch so verworren. Nicht nur psychologisch-typologische Veranlagungen spielen zu Miss-  und Unverständnis mitein, sondern auch die Unein- oder Vieldeutigkeit der Sprache. Neben (inter)kulturellem Ursprung von Wort und dessen Bedeutung, auch Etymologie genannt, ist vor allem das Bestreben, das…
Read more

Philoptics

flux.jpg

  Various philosophical attitudes and tendencies have been visualized in a plain and symbolic manner by the talented designer Genis Carreras. For the first time I see rather complicated concepts in a such appealing illustratory fashion. The so-called Philographics wake curiosity and interest: What are they actually standing for? Which one can I identify with?…
Read more

Science: belief or truth

truth.jpg

  Any sound scientific theory, whether of time or of any other concept, should in my opinion be based on the most workable philosophy of science: the positivist approach put forward by Karl Popper and others. According to this way of thinking, a scientific theory is a mathematical model that describes and codifies the observations…
Read more

Manifest des Ästhetizismus

chronos

  Vorwort: Die Synthese von kosmischen Gesetzmässigkeiten mündet in (der) Schönheit. Die Schönheit ist die Verkörperung des ästhetischen Ideals. Unter Ästhetik fällt Wahrnehmung, Empfinden und Sinnlichkeit. Die ästhetistische Schönheit versteht sich somit sinnlich. Das Mittel der Ästhetik ist der Schöpfergeist, denn Sinnlichkeit sehnt sich nach Neuem. Schönheit ist Reiz, Würde und Herrlichkeit zugleich. Darüber hinaus…
Read more

Happy Life

black.jpg

  Do you know your hearts limits?   “If you don’t like pictures of animal cruelty being posted on social media, you need to help stop the cruelty, not the pictures. You should be bothered that its happening, not that you saw it.” ― Marie Sarantakis     “If slaughterhouses had glass walls, we would…
Read more

Psychedelicus remedium

surrealist.jpg

  In scientific circles, the psychedelics have come back into fashion and one is conducting research into its beneficial effects again: Magic mushrooms can improve psychological health long term (Time Magazine, June 2011) LSD and other psychedelics not linked with mental health problems, analysis suggests (Science Daily, August 2013 Psychedelic Drugs Linked to Lower Risk…
Read more

The Joker – Agent of chaos

joker.jpg

  The Joker as seen in The Dark Knight (2008) is one of the most convincing and iconic acting performances seen in recent cinematographic history. Don’t take that hyperbole too seriously. In particular when the movies tagline “Why so serious?” underlines clearly its irony. Heath Ledger, who died shortly after the filmings due to mixed…
Read more

Vom gräflichen Übermensch

vom_uebermenschen

  Der Übermensch als Steigerung von Mensch steht für ein Ideal verschiedenster Natur: Der Eine versteht darunter Schlagkraft, der Andere wiederum Scharfsinn. Der Eine versteht darunter Weisheit, der Andere wiederum Aufnahmefähgikeit. Mystik oder Wissen, Stille oder Mut, Concretus oder Abstractus, im Vergangenem oder im Kommenden: Zusammenfassend zeichnet sich der Übermensch, wie dies eponymisch angenommen werden kann,…
Read more

Brunnen der Unruhe

brunnen.jpg

  In meiner Heimatstadt Basel befindet sich mitten im Stadtzentrum gelegen ein etwas skurriler Brunnen, ein Brunnen als Werk der Unruhe und Irritation. Er lockt rund um die Uhr durch seine Ungewöhnlichkeit Jung und Alt, von Nah und Fern herbei. Man sitzt, isst und lacht daneben und schaut dem Spritzzirkus zu. Kinder sausen kreischend um…
Read more

Will to attachment

fog.jpg

  So geht es uns in der Musik: erst muß man eine Figur und Weise überhaupt hören lernen, heraushören, unterscheiden, als ein Leben für sich isolieren und abgrenzen; dann braucht es Mühe und guten Willen, sie zu ertragen, trotz ihrer Fremdheit, Geduld gegen ihren Blick und Ausdruck, Mildherzigkeit gegen das Wunderliche an ihr zu üben…
Read more